Projektbüro
Hildesheim 2025

Wir machen weiter

Die Bewerbung als Kulturhauptstadt Europas 2025 hat viele positive Kräfte freigesetzt, die wir nun bündeln und zukunftsfähig machen wollen. Stadt und Landkreis Hildesheim haben daher im Juli 2021 eine weitere Kooperationsvereinbarung zur Förderung der interkommunalen Zusammenarbeit im Bereich Kultur 2022-2024 beschlossen, der sich fast alle Landkreiskommunen angeschlossen haben.

Dies ermöglicht es uns als Projektbüro, gemeinsam mit unseren Partner*innen Kooperationsprojekte – auch mit internationaler Beteiligung – zu entwickeln, Förderungen für die Region zu akquirieren und weitere Akteur*innen miteinander zu vernetzen.

Im Frühjahr 2022 werden wir gemeinsam mit den Kulturbüros aus Stadt und Landkreis ein Gemeinschaftsbüro im PULS beziehen. Ein Projekt der Kulturhauptstadtbewerbung wird damit schon bald den Kultur- und Kreativsektor Hildesheims bereichern.

In unserem RÜCKBLICK können alle Beiträge aus der Zeit der Bewerbungsphase noch einmal durchstöbert werden. Viel Spaß!

Rückblick

2017 fiel die Entscheidung für die Bewerbung Hildesheims als Kulturhauptstadt Europas 2025. Es begann eine spannende und intensive Phase für das kulturelle Leben und Arbeiten in der Region. Bis zur Entscheidung im Oktober 2020 haben wir gemeinsam mit unseren Partner*innen alles gegeben und viel gewonnen…

Scroll to Top